Jahresbericht 2016

migrare Jahresbericht 2016"Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" wurde als Wort des Jahres 2016 gewählt. Die Wahl zum Bundespräsidenten hat Österreich, Europa aber auch uns als NGO interessiert, ja sogar beeinflusst. Es war eine Entscheidung über Grundhaltungen, Werte und Lebenseinstellungen. Dort, wo gesellschaftliches Klima aufgeheizt, Konflikte begünstigt und Dialog reduziert werden, spüren unsere Zielgruppen die direkten und indirekten Folgen.

Wir berichten über unsere Arbeit in diesem spannenden vergangen Jahr. Lesen Sie nach, welche Aktivitäten wir gesetzt, welche Erfolge wir erzielen und welche Partnerschaften uns dabei geholfen haben.

Jahresbericht 2016

KundInnen-Befragung 2016

migrare WarteräumeJedes Jahr fragen wir jene Menschen, die zu uns kommen und unsere Leistungen in Anspruch nehmen, wie zufrieden Sie damit waren. Wir wollen unsere Qualität von allen Seiten beleuchten und uns weiterentwickeln. Nehmen Sie Einblick in die zentralen Ergebnisse unserer Befragung. An alle die mitgemacht haben, danke dafür!

KundInnenbefragung 2016

migrare präsentiert ein neues Leitbild!

migarre Leitbild 2016Gemeinsam haben wir im Laufe des Jahres 2016 an unserem neuen Leitbild gearbeitet und freuen uns nun, dieses endlich vorstellen zu können.

(Bild per Mausklick vergrößern)

Lehrgang NACHBARINNEN#2

Nachbarinnen Lehrgang 2016/201716 engagierte Migrantinnen mit unterschiedlichen und spannenden Biografien nehmen bis Mai 2017 am neuen NACHBARINNEN Lehrgang teil. Sie stammen aus der Türkei, Syrien, Bosnien, Tschetschenien, Afghanistan, Ägypten, Serbien und aus dem Kosovo und bereiten sich auf die Frauen- und Familienarbeit im transkulturellen Kontext vor.

Neue Perspektiven für das Leben! 65 Familien und 130 Kinder in Linz und Wels profitierten von NACHBARINNEN

NACHBARINNEN OÖEin tolles, ausgezeichnetes und sehr erfolgreiches Projekt ist mit 30. April zu Ende gegangen: NACHBARINNEN – Aufsuchende Familienarbeit im transkulturellen Kontext.

15 vormals arbeitslose Frauen mit Migrationsbiografie haben nach einem 7-monatigen Lehrgang eine Anstellung gefunden und damit eine Perspektive für ihr berufliches und persönliches Leben erhalten. Durch die Teilnahme am FH-zertifizierten Lehrgang erwarben sie fundiertes Basiswissen im sozialen Bereich. Darauf können sie aufbauen.

Weiter lesen...