Bildungsangebote aus der migra Reihe "info.komm!" im Herbst 2014

migra ProjektIm Rahmen des frauenspezifischen Projektes migra bieten wir auch heuer eine Veranstaltungsreihe an: Ein Vortrag und vier Workshops (alle kostenlos) beschäftigen sich mit Diversität, Vielfalt in der Beratungspraxis, Networking für Migrantinnen sowie mit der Bedeutung von Sprache und Bildern in der Interaktion mit "den Anderen".

Der erste Workshop aus der Reihe findet am Donnerstag, 16. Oktober, von 14:00 bis 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten von migrare statt. "Die Vielfalt ist in der Beratung angekommen" heißt der Workshop und setzt sich mit Herausforderungen der Beratung im transkulturellen Kontext auseinander.

Wir bitten um Ihre Anmeldungen, da die TeilnehmerInnen-Zahl auf 15 begrenzt ist.

Mehr Infos zu den Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie hier

Ausstellung

Gekommen und geblieben - 50 Jahre Arbeitsmigration

Ausstellung 50 Jahre Arbeitsmigration

Österreich schloss im Jahr 1964 mit der Türkei und 1966 mit dem ehemaligen Jugoslawien ein Anwerbeabkommen, um Arbeitskräfte ins Land zu holen. „Gastarbeiter“ und „Gastarbeiterinnen“ sind gekommen und geblieben. 

migrare und die Volkshilfe – Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung OÖ haben dieses Jubiläum zum Anlass genommen und mit dem Univ. Prof. Dr. Michael John eine Wanderausstellung zum Thema Arbeitsmigration gestaltet.

Die Eröffnung der Ausstellung ist am 1. Oktober 2014 um 18:00 Uhr im Landesdienstleistungszentrum in Linz. Um Anmeldungen unter:  This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  wird gebeten. 

Ausstellung in Linz

2. Oktober - 24. Oktober 2014
Landesdienstleistungszentrum OÖ
4021 Linz, Bahnhofplatz 1

Öffnungszeiten 

Montag bis Donnerstag: 07:30 - 17:00

Freitag:                        07:30 - 14:30

sprech.bar zum Europäischen Tag der Sprachen


migrare feiert den Europäischen Tag der Sprachen. 
Machen Sie mit!

sprech.bar zum Europäischen Tag der Sprachen

Wir laden Sie ein, uns am 25. September von 14:00 bis 18:00 Uhr zu besuchen und uns etwas über Ihre Muttersprache zu erzählen. Wir fragen Sie nach Ihrem liebsten Fremdwort oder Ihrem liebsten Sprichwort. Kommen Sie zu uns in die sprech.bar in die Humboldtstraße 49 in den 6. Stock und entdecken Sie in wenigen Minuten die sprachliche und kulturelle Vielfalt von Linz. 

Neues Projekt - neuer Lehrgang: NACHBARINNEN - aufsuchende Familienarbeit im transkulturellen Kontext

Lehrgang NACHBARINNEN migrare und Volkshilfe OÖ starten im Herbst 2014 mit einem neuen Projekt. Gleich am Anfang werden in Zusammenarbeit mit FH OÖ, in einem 8-monatigen Lehrgang, 15 Frauen zu NACHBARINNEN ausgebildet. Die Teilnehmerinnen dieses Lehrgangs erhalten die Befähigung zur aufsuchenden Familienarbeit im transkulturellen Kontext. NACHBARINNEN sind Frauen mit nicht deutscher Muttersprache. Sie agieren als Begleiterinnen für Familien, bieten Unterstützung und schaffen Verbindung zu integrationsfördernden Maßnahmen. 

Weitere Details zum Projekt, Lehrgang und den Zugangsvoraussetzungen können Sie hier lesen.

Fachtagung 2014

Fachtagung "Migration und Arbeitswelt" 2014
"Wir halten Sie in Evidenz!"

Fachtagung 2014Mit über 140 BesucherInnen war die siebente Fachtagung mit dem Titel Wir halten Sie in Evidenz! ein voller Erfolg. Nach vier verschiedenen Workshops die sich mit Ein- und Ausgrenzungsmechanismen im Bewerbungsprozess beschäftigten begeisterten am Nachmittag die Vorträge von August Gächter und Doris Weichselbaumer das Publikum. Zum Abschluss strapazierte das Ensemble „die zebras“ mit ihrem Improvisationstheater die Bauchmuskeln der Gäste.


Die Präsentationen und Unterlagen zur Tagung finden Sie hier.

Fachtagung 2014-VeranstalerInnen-Fördergeber