Willkommen in Prekaristan!

... ist der Titel der heurigen Fachtagung Migration und Arbeitswelt.

Am 16. Juni stehen prekäre Arbeitsverhältnisse und ihre Auswirkungen, speziell auf MigrantInnen, aber auch auf die Gesellschaft, im Fokus unserer Veranstaltung. Ob ein Arbeitsverhältnis als prekär bezeichnet werden kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab und lässt sich nur schwer eindeutig festlegen. Welche Auswirkungen diese auf die Inklusion von MigrantInnen in die Erwerbsarbeit und in die Aufnahmegesellschaft haben, wird bei der Tagung veranschaulicht. Verschiedene Workshops zeigen die zahlreichen Facetten dieses Themas auf und geben Ihnen die Möglichkeit den Schwerpunkt der Veranstaltung selbst zu wählen, die Vorträge am Nachmittag runden die Tagung ab. Genauere Informationen zum Programm finden sie hier

Fachtagung 2015

Ausstellung

Gekommen und geblieben - 50 Jahre Arbeitsmigration

Ausstellung 50 Jahre Arbeitsmigration

migrare und die Volkshilfe – Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung OÖ haben dieses Jubiläum zum Anlass genommen und mit dem Univ. Prof. Dr. Michael John eine Wanderausstellung zum Thema Arbeitsmigration gestaltet.

Aktuell:
Stadtamt Marchtrenk

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Facebook Seite der Ausstellung. Broschüre zur Ausstellung PDF

Projekt NACHBARINNEN erfolgreich gestartet

Lehrgang NACHBARINNEN migrare und Volkshilfe OÖ starteten im Herbst 2014 mit einem neuen Projekt. Es werden in Zusammenarbeit mit FH OÖ, in einem 8-monatigen Lehrgang, 15 Frauen zu NACHBARINNEN ausgebildet. Die Teilnehmerinnen dieses Lehrgangs erhalten die Befähigung zur aufsuchenden Familienarbeit im transkulturellen Kontext. NACHBARINNEN sind Frauen mit nicht deutscher Muttersprache. Sie agieren als Begleiterinnen für Familien, bieten Unterstützung und schaffen Verbindung zu integrationsfördernden Maßnahmen. 

Weitere Details zum Projekt, Lehrgang und den Zugangsvoraussetzungen können Sie hier lesen.

GenerationenUNI 2015 in Steyr

GenerationenUNI / Dialoginstitut Steyr"Über viele Brücken musst du gehen" ist der Titel des diesjährigen Programmes der GenerationenUNI in Steyr, die eine Plattform für Gespräche zwischen den Generationen zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bietet. Mehr über die Inhalte und kommende Veranstaltungen finden Sie hier.

Bezirksberatung Eferding zieht wegen Umbauarbeiten um

AK EferdingDie Arbeiterkammer Eferding zieht wegen der Generalsanierung ab 28. April 2014 in ein anderes Gebäude um. So wird man auch die Bezirksberatung von migrare zukünftig unter der folgenden Adresse finden können: 

Stefan-Fadinger-Straße 1
4070 Eferding

Die Arbeiten werden ca. ein Jahr dauern. Die Beratungszeiten bleiben wie bisher: Montag/09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00.