Projekt NACHBARINNEN

Projekt Nachbarinnen/AbsolventinnenWir gratulieren den Absolventinnen!

Stolz sind 15 Frauen mit unterschiedlicher Herkunft aus insgesamt 10 Ländern auf den erfolgreichen Abschuss des siebenmonatigen Lehrgangs „Nachbarinnen OÖ – Aufsuchende Familienarbeit im transkulturellen Kontext“

BildQuelle: Land OÖ, Sabrina Liedl

Filmbeitrag von der Zertifikatsverleihung - Franckviertel TV

Migration und Arbeit – Willkommen in Prekaristan

Fachtagung 2015Dies war der Titel der diesjährigen Fachtagung, welche am 16. Juni 2015 zum 8. Mal erfolgreich veranstaltet wurde. Im Mittelpunkt standen prekäre Arbeitsverhältnisse und ihre Auswirkungen auf MigrantInnen unter Einbezug der gesellschaftlichen Konsequenzen.

Weitere Details zur diesjährigen Fachtagung lesen Sie hier.

Umbrella March 2015

Eine großartige Aktion!!!

Umbrella March 2015Über 1000 Menschen spannten am 17. Juni in Linz ihre Schirme als Zeichen der Solidarität mit Flüchtlingen auf. Die Kundgebung bewegte sich vom Matrin-Luther-Platz auf der Landstraße zum AEC und wurde von prominenten Gästen begleitet: Landesrätin Gertraud Jahn und Karikaturist  Gerhard Haderer. Die Kundgebung findet alljährlich und europaweit vor dem Weltflüchtlingstag am 20. Juni statt. Diese Aktion wird in Linz u.a. von der Volkshilfe OÖ, SOS Menschenrechte, Land der Menschen und migrare mitorganisiert.

Ausstellung

Gekommen und geblieben - 50 Jahre Arbeitsmigration

Ausstellung 50 Jahre Arbeitsmigration

migrare und die Volkshilfe – Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung OÖ haben dieses Jubiläum zum Anlass genommen und mit dem Univ. Prof. Dr. Michael John eine Wanderausstellung zum Thema Arbeitsmigration gestaltet.

Aktuell:
Vöcklabruck
25.06. - 30.07.2015
im Stadtsaalfoyer

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Facebook Seite der Ausstellung. Broschüre zur Ausstellung PDF

Projekt NACHBARINNEN erfolgreich gestartet

Lehrgang NACHBARINNEN migrare und Volkshilfe OÖ starteten im Herbst 2014 mit einem neuen Projekt. Es werden in Zusammenarbeit mit FH OÖ, in einem 8-monatigen Lehrgang, 15 Frauen zu NACHBARINNEN ausgebildet. Die Teilnehmerinnen dieses Lehrgangs erhalten die Befähigung zur aufsuchenden Familienarbeit im transkulturellen Kontext. NACHBARINNEN sind Frauen mit nicht deutscher Muttersprache. Sie agieren als Begleiterinnen für Familien, bieten Unterstützung und schaffen Verbindung zu integrationsfördernden Maßnahmen. 

Weitere Details zum Projekt, Lehrgang und den Zugangsvoraussetzungen können Sie hier lesen.